Mystery Talk – Was ist in der Area51 los?

Real Mystery, Quipus Paranormal Scanner und Kptn. Unbrauchbar: Ein kurzer Talk über die Area 51 und die ungewöhnlichen Vorkommnisse…

8 Comments

  1. Avatar

    waldwebel
    Oktober 1, 2019 at 6:48 pm #

    Ist jetzt das FBI,oder doch das CIA,
    nach euren Aufruf zuständig ?

  2. Sabie

    Sabie
    Oktober 2, 2019 at 8:28 am #

    Ich denke das wird immer ein Geheimnis bleiben und ich könnte mir auch vorstellen das, da vielleicht Außerirtische Technik dabei ist. Aber bestimmt nicht so viel und die Gefährlichen, weil so blöd halte ich die Aliens nicht.

    • Kptn Unbrauchbar

      Kptn Unbrauchbar
      Oktober 19, 2019 at 10:49 am #

      da liegst du vielleicht gar nicht so weit daneben. aber die amis wären schön blöd wenn sie das zeug immer noch im der area 51 aufbewahren würden. obwohl… wahrscheinlich lagern sie es wirklich noch da.

  3. Avatar

    Exekutor
    Oktober 2, 2019 at 6:02 pm #

    Ihr habt wohl vergessen das Mythi für das FBI,CIA,KGB,UKW und alle anderen arbeitet! Wenn er nicht gerade unterwegs ist und das Kraut vom Wegesrand raucht.. Scherz beiseite. Hallo alle.

  4. Avatar

    3dbildermacher
    Oktober 2, 2019 at 8:54 pm #

    Es wird doch immer wieder von einem Gravitationsantrieb gesprochen. Wenn es funktioniert die Schwerkraft zu manipulieren oder auch zu erzeugen so wären weder die Manöver noch die Geschwindigkeiten ein Wunder. Da die Piloten ja zusammen mit ihrem Fluggerät beschleunigt würden gäbe es auch keine G-Kräfte. Es gibt sogar eine Doku vom Bayrischen Rundfunk zu dem Thema. https://www.youtube.com/watch?v=ltaQP0-vxUQ

    Damit wären zumindest einmal die Manöver erklärt…:)

  5. Avatar

    Whitechapel
    November 3, 2019 at 12:19 pm #

    Ich habe mich selbst mit dem Thema zweiter Weltkrieg auseinander gesetzt und bin da mit der zeit immer wieder auf Pläne der nazis gestoßen, welche die vorgänge in area 51 erklären könnten. Ganz wichtig hierbei ist, dass es sich nur um verschwörungstheorien handelt.

    Die Nazis haben während des Zweiten Weltkrieges anscheinend an zwei Projekten gearbeited, zum einen die Glocke 13 und zm anderen die eher bekannte Reichsflugscheibe. Laut verschwörungstheorie sind die Amis nach dem zweiten Weltkrieg an die Pläne dieser beiden projekte gelangt und vorschen seither auch daran. Dies würde zmindest die vielen UFO sichtungen in Amerika erklären. Es gibt auch ein Buch soweit ich weis, welches den sogenannten Haunebu antrieb erklärt, welcher für diese beiden Projekte anscheinend entworfen wurde.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.