"/>

UFO Sichtung | Martin (Basel, Schweiz)

Heute sprechen wir mit Martin, der als Kind anfangs 1980er Jahre in Basel (Schweiz) zusammen mit einem Kollegen ein UFO gesehen hat. Das UFO befand sich in ca. 100 Metern Höhe, also relativ tief und gut sichtbar. Auf der Unterseite des UFOs konnte Martin ein grosses H erkennen, welches dem Symbol der Ummiten oder Ummos ähnelt. Martin beschreibt uns diese UFO Sichtung hier ausführlich. Euer Hangar18b Team

(Visited 389 times, 1 visits today)

You might be interested in

Comment (1)

  1. Ein Original Abzug von dem Ufo-Foto aus Spanien mit dem geschwungenen „H“ auf der Unterseite einer weissen Flugscheibe, kann jede/r interessierte Ufo-Enthusiast in der Handschriften-Abteilung der Basler Uni-Bibliothek persönlich begutachten und darüberhinaus noch viel mehr. Denn da befinden sich nämlich zwei grosse (A3 oder A2, so in der Grössenordnung), fette (handbreit), in Leder gebundene Alben, welche die grösste Sammlung mit Ufo-Photographien des 20. Jahrhunderts beinhalten und dazu nochmal zwei Alben mit Zeitungsberichten, die Louise („Lou“) Zinsstag, eine Verwandte (Grossnichte oder sowas) von C. G. Jung , der Uni Basel hinterlassen hat.

    Ich war nämlich da und dieses Foto ist mir gut in Erinnerung geblieben. Es gibt auch einen Bericht hier von der Mythenbande aus dem Hangar 18B…

    https://mysterybande.de/?p=4323

LEAVE YOUR COMMENT