"/>

Eigene Erlebnisse – Ghosthunter Tom (1)

(Visited 1146 times, 1 visits today)

You might be interested in

Comment (3)

  1. Es ist intressant wie es bei euch so angefangen hat und ich gebe euch auch recht, dass es nicht immer böse sein. Deshalb mag ich die andern Geisterjäger nicht, da sie es nur angst verbreiten und auch faken größtenteils 🙁

    Ich habe auch einige Sachen erlebt und ich denke wie meine Mutter dass es höchst verscheinlich Familiemitglieder sind oder was anders. Aber ich achte auch oft auf meine Tiere, da sie eher einschätzten können, ob es gut oder schlecht ist. Da mein Hund es sehr gut macht, aber ich habe letzten auch was anders erlebt, da es was anders war ^^

    Ich weiß nur nicht, ob man von einen Ort was mit nehen kann, da ich glaube könnte bei mir einmal gewesen sein, aber ich hatte nur ein Alttraum gehabt. Ich muss hier dazu sagen, dass ich bis dahin noch nie wirklich angst ihm Traum gehabt hatte und seit dem auch nicht. Aber ich denke mein Unterbewusstsein hatte mich beschützt, da ich gemerkt habe, dass es mich kriegen wollte und es war nur einmal der Traum gewesen.

    Aber ich denke dass man auch angst bekommt, bei den beobachten Gefühl, da man nicht weiß was es ist und selbst bei mir wenn es so lange oder sehr stark ist. Aber ich denke man muss versuchen neutral zu bleiben, da vielleicht unsere Gefühle was verursacht, was eigentlich nicht sein muss. Aber ich denke wenn man offen ist und nicht zu viel angst hat oder negative Energie hat, wird auch alles gut und es kann einem auch helfen ^^

  2. Danke Tom, ich bin reiner aus münchen – hab dir interessiert zugehört. sehr sachlich und nicht reisserisch. Darum auch sehr glaubhaft was du erzählst. Danke. Paranormale Vorfälle hatte ich früher öfters bei uns in der Wohnung, Da ich ja in einer medialen gruppe gearbeitet habe, die regelmäßig engl. medien einlud, hab ich wohl den einen oder andern „Besucher“ mit nach Hause gebracht. Das ist aber eine zeit her – aber die letzten wochen hatte ich einige erlebnisse die ich nicht einordnen kann. Es verschwinden Gegenstände die an anderer stelle wieder auftauchen. es macht mir keine angst, ich weiss die geistige welt ist nur einen sprung entfernt. sei lieb gegruesst und danke für deinen bericht. reiner

  3. Hallo Tom, was du hier beschrieben hast – in euerer Wohnung – haben wir auch in unserer erlebt, Von sich bewegenden Schatten, Geräuschen – wo man glaubte es ist jemand gekommen – Schritten usw. Auch haben wir mehrmals, ein durch den Raum schwebendes – bläulich schimmerndes kugelförmigens Etwas gesehen, Dies hat auch unser Wohnungsnachbar in seiner Whg. festgestellt. Ich muss dazu bemerken, dass dieser Wohnbau auf einem alten Friedhof errichtet wurde – Beim Aushub der Baugrube wurden die Gräber ausgebaggert und verbracht. Unser damaliger Pfarrer meinte – das einige Seelen nun ihre letzte Ruhestätte nicht mehr finden und diese nun suchen. Wir wohnen nun nicht mehr dort und die Erlebnisse haben aufgehört – einzig allein ein Geräusch – einer fallenden Holzkugel welche dann wegrollt – das begleitete uns auch in unser Haus und auch oftmals haben wir es in unseren Urlauben vernommen – Egal in welchen Land der Erde wir uns gerade befanden. Wenn es ruhig ist im Raum – kann man dieses Geräusch hören. Es hören es auch alle – die in diesem Raum grad anwesend sind. Bemerkenswert aber nicht beängstigend. Lg Mondialus

LEAVE YOUR COMMENT