"/>

Alien in Mexiko gefilmt

(Visited 1654 times, 2 visits today)

You might be interested in

Comment (6)

  1. Alien hin oder her, ich bezweifle in keinster Weise ihre Existenz , aber da ich mich schon lange mit dieser Kategorie beschäftige kann ich meinen , das es sich bei solchen Aufnahmen, sowie der Nightwalker es sich um Genexperimente von Mensch und Tiere handelt. Die Lebensfähig sind.

  2. Herrlich…
    Ich selber analysiere solche Filme und Fotos schon seit Jahren und leider sind mehr als 90 Prozent Fake.
    Ich bin keine Ufo und Alien Skeptikerin, aber gehe mit offenem Geist durch die Welt. Es ist erschreckend wie schwer es für die meisten Menschen ist, Fake von realen Ereignissen in Film, Foto usw zu unterscheiden. Bevor ich jetzt zu sehr ausschweife möchte ich noch kundtun, dass es mich äußerst freut die Mysterybande durch eine Freundin gefunden zu haben. Denn ich selbst analysiere in verschiedenen Gruppen auf dieselbe Art.
    Nun; was wollte ich noch sagen … ach ja. Oft sind die Videos mit CGI oder 3SDMax gemacht worden… aber die „ Profis“ vergessen dabei meist, wie sich das Licht verhält. Accessoires, Bewegungen, Lichteinfall, Oberfläche usw… werden dilettantisch übersehen oder außer acht gelassen. … leider reicht das für zig- tausend likendende Menschen * schmunzel
    Viele Jahre war ich Graphikerin und mein Steckenpferd war u.a.Bildretusche für die Firma mit dem Stern ( Automobilbranche).
    Mein Fazit; ich stimme Ihrer Analyse zu 100 Prozent zu und bin exakt der selben Meinung zu allen Punkten. Desweiteren ist mir noch aufgefallen, dass wohl kaum ein eingesperrtes Alien auf einen herkömmlichen Fimse Stuhl sitzt .. und das vermutlich in einem besseren abgesicherten Gebäude als Fort Knox. Brüll.
    … der Elch war köstlich und zauberte mir ein schallendes Gelächter ins Gesicht. Herzlichen Dank!

  3. Hallo Quipus; habe vor ein paar Tagen einen längeren Kommentar ( hier und bei einem anderen Video ) verfasst. Leider wurde dieser nicht freigegeben… ich hoffe, ich habe nichts falsches gesagt, da ich Ihre Analyse ( und auch von den anderen) äußerst schätze.
    Viele Grüße C.

LEAVE YOUR COMMENT