Magie und Heilkunst – Warzen zu vertreiben!

Meine liebe Mystery Gemeinde, einige von euch werden sich noch an den einen oder anderen Beitrag von mir erinnern. Als ich über besondere Fähigkeiten gesprochen habe. Wie über das Warzen vertreiben oder Blut stillen. Mein Opa hatte diese Gabe – und konnte Warzen vertreiben. Nun hat er aber seine Gabe mit ins Grab genommen. Ich bin aber dann auf ein mysteriöses Büchlein gestoßen – was noch in Alt-Deutsch geschrieben ist. In diesem Büchlein stehen so verschieden Formeln von Beschwörungen, wie man Warzen vertreiben kann. Das Buch an sich – sehr Interessant. Viele Sprüchlein die da zu finden sind, sind auch mit Gebeten eingebunden, die nicht irgend wie Satan anbeten, sondern es sind Gebete die mit dem Heiland zu tun hat. Ich habe mir mal kurzerhand überlegt, euch mal so ein Sprüchlein hier zu zeigen. Wenn ihr das Sprüchlein anwendet, dürft ihr dies keinem weiter erzählen wie das Sprüchlein geht. Sonst werdet ihr die Gabe oder Fähigkeit verlieren.

Hier einmal das Sprüchlein für die Anwendung!

Berühre in der Stunde, wo der Mond neu wird, jede Warze mit einer besonderen Erbse; binde diese in ein Läppchen zusammen und wirf sie hinter dich weg, so vergehe die Warzen. Oder bestreiche sie bei abnehmendem Mond mit frischem Speck und vergrabe diese in die Erde; sowie er verfault, verschwinden auch die Warzen. Oder nimm einen langen Zwirnfaden, unterbinde jede Warze besonders und ziehe den Knoten zu, dann vergrabe den Faden in einer Traufe. Oder zähle deine Warzen stillschweigend mit deinem Zeigefinger, während du langsam gegen den hell scheinenden Vollmond gehst, dann verschwinden sie.

Ja meine lieben Mystery Freunde – Das ist so der eine oder andere Spruch, den man anwendet, um Warzen zu vertreiben. Man muss natürlich schon auch daran Glauben, dass das angeblich funktioniert, wie auch immer, ihr könnt es gerne mal versuchen und eure Ergebnisse in den Kommentarem erwähnen.

@RealMystery

29 Kommentare

  1. Mein Sohn hat seit neuestem drei Mini-Warzen an der Hand.
    Ich glaube, ich probiere das mit den Erbsen, zusammen mit dem Mond aus…
    Hoffe, er erklärt mich nicht für total verrückt, obwohl er so einiges gewöhnt ist?!?

  2. Ähm…. Ich habe das jetzt mal probiert….. und habe keinen Kopf mehr. Dafür ist die Warze an meinem Hals noch da. Ich hab nur gesagt, „Verschwinde du hässliches Ding an meinem Hals.“
    Kann mir jemand helfen? 🙂 🙂

    1. Ups…ahm…Dich kann man keine Sekunde alleine lassen lieber Mythi…ach her je…. Ohne das Du etwas anstellst….Dich bei der Hand nehme… setze Dich bitte auf den Stuhl….ruhe Dich etwas aus… tja…und in der Zwischenzeit… gehe ich suchen ❤️

    2. wichtig ist nur, dass das teil, mit dem du denkst, dran blieb. (jetzt wollt ich „stehen blieb“ schreiben, aber das könnte missverstanden werden. naja.) helfen kann ich da leider nicht. aber du kannst dich glücklich schätzen: jesus liebt dich trotzdem.

    3. oh weia!
      Spezifisch genaue Anweisungen.
      So wichtig, heutzutage.

      Ach Mythy, gut, daß Du den Humor nicht verloren hast.
      Da war wohl wieder Dein Kölsch im Weg?
      Warte, ich schütt das ersma wech.
      Hier ein richtiges Bier!
      Nennt sich Alt und wird wahrscheinlich in China gebraut.
      Aus Skorpionen, Katzen und genau der Fledermausart, desderwegen der
      Transrapid nicht gebaut werden durfte.

      Lekker Dröppke.

      Gruß aus Düsseldorf und verdammt nochmal gute Besserung.

  3. Lieber RealMystery,
    vielen Dank für deinen Beitrag den ich sehr interessant finde. Wo ist denn der Zauberspruch? Oder muss ich der Warze jetzt die komplette Gebrauchsanweisung vorlesen und mir eine Behandlungsart aussuchen? 🙂
    LG Eifelfee

  4. Lieber Mythie,
    ups, …. *lach* mit dir habe ich hier ja gerade gar nicht gerechnet.
    Schön, dass du wieder Witze machen kannst, d.h. es geht dir etwas besser. 🙂
    Komm, einfach zur Eifelfee, die rückt dir deinen nicht vorhandenen Kopf wieder zurecht. 😉
    LG Eifelfee

  5. Auf rohen Speck als Heilmittel haben ja gemäß dem griechischen Arzt Anthimus um 500 n.Chr. bereits die Franken geschworen, so dass sie „keine anderen Heilmittel brauchen“ (siehe Lorscher Arzneibuch). Aber was ist denn genau mit dieser „besonderen“ Erbse gemeint?

    @Mythie: Keinen Kopf mehr… hm, klingt mir nach Schwindsucht. Dazu nehme man laut demselben Arzneibuch eine grüne Eidechse in 3 Schoppen Wein auf einen Schoppen eingekocht. Das sollte helfen! Ganz bestimmt!

  6. @Dunkelelch
    Welche „besondere“ Erbse?
    Wahrscheinlich die, die unter einer holden Maid im Schlafgemach unter der Matratze lag. Die Prinzessin auf der (besonderen) Erbse halt. Das ist jetzt nicht unsittlich gemeint, sondern ein Märchen. 🙂

  7. Ich kenne da auch eine Frau, die bespricht Gürtelrose und sowas, da muss man auch nicht dran glauben, es hilft trotzdem,- sogar aus der Ferne,- ist einfach genial.
    Ob es bei deinem Problem hilft, lieber Mythen Metzger…… Ich hab dich zwar nie life gesehen, aber hinter so einer coolen Stimme kann eigentlich kein häßlicher Kopf stecken,- deshalb bin ich froh, dass dieser Warzenversuch bei dir nicht geholfen hat!!!
    Liebe Grüße aus dem Norden <3 <3

  8. Hallo Mythie,du darfst nicht an den Spruch glauben,dann kommt dein Kopf zurück.;-)
    Ich war mit meiner Tochter auch vor Jahren zum Besprechen.Sogar aufEmpfehlung des Arztes. Als es nicht half,meinte der Besprecher sie hätte wohl nicht daran geglaubt. Geholfen hat dann ein ganz normales Warzenmittel aus der Apotheke.

  9. Ein Freund von mir ist Psychologe und er ist sich sicher, daß Warzen gut mit Psychotherapie bekämpft werden können. Er hat das schon oft gemacht. Das „Geheimnis“ dabei ist, daß der Patient sich in Trance vorstellt, daß er die Blutzufuhr der Warze unterbricht. Er stellt sich vor, daß jede Ader zur Warze ein Ventilrad hat und dieses dreht er dann selber zu. Quietsch-quietsch ; und die Warze bekommt kein Blut mehr und verreckt.
    Vielleicht brauchen wir einfach mehr vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten und wir könnten uns von einigen Beschwerden mit Selbshypnose heilen. Wenn es bei Warzen funktioniert, warum dann nicht bei anderen Krankheiten ?

Kommentar hinterlassen