"/>

Das Tor zur Unterwelt – Die Burg Houska

(Visited 1686 times, 1 visits today)

You might be interested in

Comment (7)

  1. Prima,100%ig. Alle meine 10 Daumen sind oben 🙂

    Erinnert einem an „The Keep – Die unheimliche Macht“. Im Jahr 1941 soll eine Wehrmachtseinheit in Rumänien eine Passstrasse sichern. Die Soldaten nehmen in der alten Festung Quartier. Nachdem zwei einen Stein aus der Mauer lösen, hinter dem Sie Silber vermuten, wecken Sie einen alten Dämon zum Leben.

    Trailer
    https://www.youtube.com/watch?v=B_GgmRzdCuQ

  2. @RM Ist gerade Glückssache, wo du mal antwortest, oder?

    Wenn du den Film ‚Die Unheimliche Macht‘ willst, kann ich dir einen Link geben. Bei YT zu suchen ist ja seit mindestens 1 Jahr nur noch Fehlanzeige.

  3. Sehr interessant und seltsam zugleich. Habe schon erlebt, dass Menschen praktisch über Nacht graue Haare bekamen. Wenn zum Beispiel ein naher Angehöriger unerwartet gestorben ist. Oder jemand sonst Etwas Schockierendes erlebt hat. Kann durchaus sein, dass die da das nackte Grauen erlebt haben. Ist auch seltsam so einen grossen Klotz inmitten vollkommener Pamper hinzupflanzen. Unheimlich das Ganze.

  4. Die Nazis haben sich prinzipiell für alles Mystische und Okkulte interessiert. Ich denke, sie suchten altes Wissen, welches sie für sich hätten nutzen können. Und wer weiß, vielleicht wurden sie auch fündig. Es wurde ja nach dem Krieg viel gestohlen inkl. der Wissenschaftler. Wenn da nix gewesen wäre, wäre auch nicht so viel abtransportiert worden.

LEAVE YOUR COMMENT