"/>

Talk mit Tom von den Ghosthuntern NRWUP über den tragischen Vorfall der Familie Watts

(Visited 786 times, 7 visits today)

You might be interested in

Comment (12)

  1. Was genau ist der Sinn des Videos? Faktenfinder Quipu zieht den Publikumsjoker, was Spiegel oder Treppe betrifft, oder wie? Hab nicht so recht verstanden, ob man sich mehr gruseln soll, oder ob das eher Richtung Crime geht. Kann mich bitte jemand aufklären.

    1. Hallo kleiner Rückblick,
      ich denke du hast nichts dagenen, dass ich dir eine Respektöose Antwort dir geben. Da du sowas von Respektlos, dein Kommi geschrieben hast und nicht die Arbeit von QPS schätzt!!

      Wenn du es nicht verstanden hast, was ein Sinn hinter dem Video hat, dann hast du es nicht verstanden oder richtig angeguckt. Dsa es ihm den Video es erklärt wurde, am Anfang angedeutet und zum Schluss richtig erklärt.

      Ich sage mal wenn du es nicht zu Ende geguckt hast ist schon Respektlos oder ich muss an deine Schlauheit bezweilfen, da die frage nur ein Dummer stellen kan.

      1. Musst du dich in alles einmischen? 😉

        Wer selbst akzeptiert werden will, sollte die Meiunung anderer vielleicht auch mal akzeptieren *zwinker*

        Ich verstehe übrigens den Sinn des Videos auch nicht. OMG, da spiegelt sich jemand in einem Spiegel … Hundebellen von draußen wird als „Lachen eines Kindergeistes“ interpretiert (21:50). Das ist aber nur meine Meinung. Wenn ich deswegen „ein Dummer“ bin, ist es mir auch egal.

        1. Ich weiß, dass ich es dir auch gesagt habe, dass man nicht überall seinen senf dazu gibt 😉

          Es kommt drauf an, was eine Art und was kleiner Rückbkick geshrieben hat, ist respektlos und er hat nicht nur den QPS was vorgeworfen. Ich sage nur noch, wenn einer die Arbeit von anderen mit füßen tritt, da gucke ich nicht weg.

          Aber dabei erkläre ich dir gerne, den Sinn von dem Video und da bin ich jetzt ehrlich etwas überrascht, ich hätte dir mehr zu gerechnet 😉

          Das Video wie schön der kleiner es so schön geschrieben hat kein „Publikumsjoker“ sein oder „ob man sich mehr gruseln soll, oder ob das eher Richtung Crime geht“
          Dass ist immer noch QPS Art Videos zu machen, also ein Faktenfinder Video und er hat den Tom von den Ghosthuntern NRWUP, dazu geholt um es besser zu erklären.

          Also den 2 stört es dass andere z.b. wie hier
          https://www.youtube.com/watch?v=vXLsNntU3DQ&t=320s
          Einfach Klicks haben wollen und lügen erzählen, guck mal wie viele es so machen
          https://www.youtube.com/results?search_query=+der+Familie+Watts+und+die+paranormalen+Vorf%C3%A4lle

          Da sind auch einige dabei, dass sie erzählen, dass die verstorbene Kinder da spucken, was nicht stimmt und sowas geht nicht. Also ihn den Video klären QPS und Tom die Leute da auf, dass da keine Geister gibt.

          1. Ach Sabienchen, dann sind wir schon anderthalb:
            (ich) Das halbe Würstchen , und du.
            Ich trau mir auch nichts zu.
            Das reimt sich sogar. Offenbar kann ich wenigstens Prosa.

            Ich will dir mal eine Geschichte erzählen, wenn ich darf. *lausch* Kein Protest. Offenbar darf ich. Also: Ich hatte mal einen Nachbarn. Dessen Grundstück war voll umzäunt. Eines Morgens lag Hundeschei*e in seinem Garten. Und weil das Grundstück voll umzäunt war, konnte das Häufchen nur aus dem Weltraum gekommen sein. Leuchtet ein, nicht war, denn Hunde können nun mal nicht fliegen. Der Nachbar schickte also eine kleine Probe des Weltraumkots an ein Labor. Den Rest des Kots behielt er in der Gefriertruhe. Man will ja nicht einfach wegwerfen, was Milliarden Kilometer aus dem Weltraum zu uns geflogen gekommen ist. Sehe ich auch ein. Die Analyse hat ein paar hundert Mark gekostet. Ergebnis: Es war Katzenschei*e.

            Ich hoffe, ich konnte dir den Unterschied zwischen Mystik und „Herrgott schmeiß Verstand vom Himmel“ *) erklären.

            *) Das ist nicht auf das Video gemeint

            Es ist mir klar, was auch du geschrieben hast (so ganz blöd bin ich auch nicht, nur ein bisschen), aber um manche (eher viele) Videos auf YT macht man besser einen großen Bogen anstatt mit dem Senf auch noch sein Würstchen zu garnieren. Sich damit zu befassen ist ein Tritt in den Allerwertesten von den Menschen, die richtige Mythen (oder auch Crime) Videos erstellen und sich dabei große Mühe geben, damit etwas entsteht, bei dem sich Herz und Kopf beide freuen. Beim Ansehen des oben genannten kippen die Gehirnzellen um, meine paar jedenfalls. Will damit sagen, dass ein socher Quatsch * nicht erörtert werden muss, weil jeder merkt (sogar ich dummerchen habe es gemerkt), dass es NICHTS ist. Man kann sich auch selbst lächerlich machen oder besser gesagt: Muss man denn in der Schei*e anderer Leute (oder Katzen) auch noch rumrühren?

            *) Das Original Video meine ich. Es ist von Quipu/Tom ja sozusagen nur zitiert worden

      2. „sowas von Respektlos, dein Kommi“

        ?

        Entschludigung Sabienchen. Was fällt mir eigentlich ein nach dem Sinn des Videos gefragt zu haben.

        ähm … es ist also „respektlos“ ,nicht deiner Meinung zu sein?

        1. Ich finde eher ab den 2 Satz, da ich der Meinung bin, dass man auch anders und netter formelieren kann. Aber anscheind habe ich da andere Ansichten als du, aber dass hat nichts mit Meinung zu tun 😉

          Ich finde auch nicht schlecht, dass QPS auch so welche Videos macht, da er dannn sich mit sein Kanal weiter entwickelt und es immer noch mit seine Art zu tun hat. Aber dass sind verschiedene Geschmecker.

    2. Hallo zusammen,

      Also aus meiner Sicht alles recht einfach zu verstehen. Der Anfang des Videos bezweckt die Einführung in die Sachverhalte und Fakten des eigentlichen Kriminalfalls. Im späteren Verlauf wird dann gekonnt der Fokus im Video auf die im Internet kursierenden Geistergeschichten und Videos basierend unter anderem auf dem echten Polizeivideo und dem, was hierauf zu sehen und zu hören ist gelegt. 🙂

      Die Fakten des Falles sind aus meiner Sicht äußerst interessant und Crime auch ein Thema, welches mich ebenso sehr interessiert.
      Quipus und Tom bereiten also den Fall auf, legen dessen faktenbasierte Ereignisse dar und analysieren am Ende das Polizeivideo mitsamt den darauf zu erkennenden ″angeblichen″ Geistern sowie Geisterstimmen. 🙂

      Für mich persönlich eine sehr gelungene Mischung aus Crime und QPS typischer Video bzw. Bildanalyse.

      Außerdem finde ich es auch sehr gut und auch sehr wichtig, darauf hinzuweisen, wie viele idiotische Menschen versuchen, aus sehr schrecklichen Verbrechen kapital für sich herauszuschlagen. Vor allem auch auf kosten der Angehörigen der Verbrechensopfer. 🙁

      Widerlich und abstoßend, wie ich finde!!

      Gefällt mir sehr gut, muss ich sagen. Bitte mehr davon und tolle Arbeit! 😀

      LG Wulfi

LEAVE YOUR COMMENT