"/>

Seltsames Wesen in Usbekistan gefilmt

(Visited 1671 times, 3 visits today)

You might be interested in

Comment (5)

  1. Respekt! Innerhalb weniger Minuten den unaussprechlichen Namen 10 x perfekt ausgesprochen, ohne sich zu verhaspeln
    :DDD …
    Ja; ich vermute stark, dass es ein Affe ist; mit schöner Kunstoffperückenanzug. Am Anfang glänzen sie; dann werden sie matt.
    Das zweite was mich stutzig macht sind die Lippen; klar könnte das eine besondere Affenart sein, die wir nicht kennen/ oder eine Mutation/ oder ein Tier mit Gendefekt.
    Habe lange gesucht und bislang keine Affenart mit Lippen like Mick Jagger finden können. Und Last but not least: ich habe das Gefühl, dass die Augen minimal aber dennoch „ schwimmen „.-quasi als wären sie nicht fest im Gesicht, sondern lose verlegt… das schaue ich mir später nochmal am Pc genauer an, da ich aktuell am Handy bin.
    Auch die leicht gebückte Haltung des „ Wesens“ welche, wenn man nicht aufpasst auch Männer zur Frau macht, sieht nach einem Affen aus. Zwar gibt es Männer die nach jahrelanger Ehe genauso laufen, aber das ist ein anderes Thema..* hüstel
    Ich finde es äußerst schade, dass das „ laufende“ N**yong Dings nicht mit Gesicht gefilmt wurde ( im laufenden Zustand) . Quasi eine sehr schlechte Perspektive. Aber wenigstens konnte man u.a. die Socken gut erkennen.

LEAVE YOUR COMMENT