"/>

UFO / Mega Struktur hinterm Mond?

(Visited 160 times, 1 visits today)

You might be interested in

Comment (7)

  1. Mit einer gewissen Skepsis an solche Aufnahmen zu gehen, finde ich gut und ist aus meiner Sicht sehr wichtig.
    Zu den Qualitäten solcher Aufnahmen, gehen mir die gleichen Gedanken durch den Kopf / HD Kameras, Zoom etc pp. Wohne in einer Region/Süd Deutschland wo es immer wieder zu Sichtungen kommt. Habe bereits 2x selbst solche Sichtungen gehabt. Ich kann nur für mich sprechen aber ich bin völligst geplättet gewesen. Habe komplett gezittert. Erst nach einer Weile an das Handy gedacht. Die Fotos bzw der Film waren einfach für den Arsch. Daher kann ich manchmal die Qualität nachvollziehen.

  2. Ist das nicht Quipos Fachgebiet?

    Es kann, und wird eine Wolke sein, die ganz normal VOR dem Mond ist, aber so aussieht als ob. Mit dieser Auflösung kann man jedenfalls gar nichts sagen.

    Im Zweifel ist es für die Menschen halt ein UFO. Weil das spanneder ist als eine natürliche Erklärung. Diesem „UFO“ kommt sehr zugute, dass es dieselbe Helligkeit/Farbe wie die Mondoberfläche hat, in die es eintaucht. Daher kann man es nicht mehr sehen und hat den Eindruck, der Mond würde es verschlucken oder verdecken.

    So wie die ostfrisische Flage „Schwarzer Adler auf schwarzem Grund“. Der Adler ist zwar da – niemand würde das je in Zweifel stellen – aber man sieht ihn einfach nicht 😉

    Das ist bei sg. Orbs auch so, was zwar meist winzig kleine Partikel sind (z.B. Staub), welche am Foto jedoch als riesig große Kreise erscheinen. Was durch die Nähe zur Kamera (nur wenige cm) sehr gut erklärbar ist.

    Es gibt alerdings auch Ausnahmen. Im gelöschten Forum wurden mal Fotos veröffentlich, wo ein Orb hinter einem Objekt zu stehen scheint. Wodurch die Größe eines Medizinballs bewiesen wäre.

    Ich habe die Links zu den Bildern damals gespeichert, leider jedoch nicht die Herkunft. Sabienchen weiß das bestimmt. Sie hat jeden Kommentar samt Verfasser noch im Kopf (echt bewundernswert 😉 ).

    Ich versuche mal, die Fotos zu veröffentlichen. In separaten Kommis, weil ich nicht weiß, ob es klappt. Will mir den Kommi hier nicht versauen, den ich gerade geschrieben habe 😉

LEAVE YOUR COMMENT