Site Overlay

Unheimliche Stimmen aus einer anderen Welt

Unheimliche Schreie aus der Tiefe, Dämonische Stimmen und seltsame Signale lassen die Gemüter schaudern. Dieser Beitrag ist nichts für schwache Nerven.

14 thoughts on “Unheimliche Stimmen aus einer anderen Welt

  1. Servus Mr. Mystery
    Die Aufnahme aus deinem Beitraug zu dem Hohlraum, ähnelt ziemlich der Aufnahme aus dem „Buzzer“.
    Meinst du das da was vertauscht wurde?
    Ansonsten ein ziemlich interessanter Beitrag, danke dafür!

  2. Hey RealMystery, danke für den interessanten Beitrag. Aber kann es sein, dass du da etwas falsch zusammengeschnitten hast? Die Audiospur der mysteriösen Schreie aus dem Hohlraum ist dieselbe wie die von dem Buzzer.

  3. Hallo RM,

    im Prinzip halte ich erst einmal Alles für möglich. Dazu habe ich hier im Forum und bei den Videos von Euch 3 en schon zuviel gesehen um konsequent zu sagen, das ist Fake. Es gibt Leute, die glaiben nicht an so was, allein aus der Tatsache herraus, es kann nicht sein, was nicht sein darf und wer an so was glaubt ist nicht zurechnungsfähig. Aber Erklärungen dafür haben Sie dann auch nicht. Den Sender halte ich für Spionage. Bei der Sache auf Kola sollte man sich auch den Beitrag von MM ansehen und das ist schon krass, wenn das stimmt was da passiert ist. A. Michel ?

    MfG hamu

  4. Danke für den Beitrag RM 🙂
    Ich denke der Fall mit der Anneliese Michael, ist schwer sagen ob da die Besen ist oder nicht. Aber wenn man sich das so alles erfährt könnte man meinen das ist war, aber das weiß leider keiner und ob die Besenheit gibt oder nicht. Es ist leider mittelweile schwer bei einigen Sachen die wahrheit zu erfahren. Weil es wird ja fasst überall gelogen.

  5. Sei gegrüßt lieber RealMystery!
    Upps, man kann ja mal was vertauschen. Passiert. Dir sei verziehen.
    Den Beitrag zur Bohrung kenne ich und diese Schreie und Geräusche sind unheimlich und gruselig. Wirklich schauderhaft.

  6. Hat man jemals versucht herauszufinden, von wo der Buzzer genau sendet?
    Angeblich hört man ja manchmal Russisch im Hintergrund. Was wäre denn, wenn dieses Überbleibsel aus dem kalten Krieg ein Überwachungssystem des Westens war. Eine Wanze sendet seit Jahrzehnten aus irgendeinem russischen Keller, in dem mal ein wichtiges Ziel lokalisiert war. Und heute wird da nun noch alle paar Wochen mal die Putzfrau übertragen.

  7. ich kenn das umgekehrt: ich hab da einen tinitus, aber der ist nicht die ganze zeit. dann hab ich das mal beobachtet, naja, belauscht eher 😉 : der tinitus kam immer, so mein ergebnis, wenn wichtige info kam. so nach dem motto: „achtung, jetzt zuhören“. naja, kann ich mir auch einbilden. war aber seit 2012 ein guter wegbegleiter und ratgeber 😉 aber wieso assoziiere ich teufelsgeheul mit engelsgesang? keine ahnung. vermutlich weil solche tonaufnahmen für mich eher eine warnung sind.

  8. Anneliese Michel, eigentlich Anna Elisabeth Michel, war eine deutsche Studentin der Religionspädagogik, die an den Folgen extremer Unterernährung starb. In Klingenberg am Main wo ich eine Weile gearbeitet habe. Es ist sehr traurig was da geschehen ist.

Schreibe einen Kommentar